Inhalt der Lehrveranstaltung


Es werden folgende Lehrinhalte vermittelt:


Geodätische Maßeinheiten, Bezugsflächen, Rechenverfahren; Instrumentenkunde ; Öffentliches Vermessungswesen ; Absteckverfahren ; Aufnahmeverfahren ; Streckennivellement, Längs- und Querprofile ; Polygonierung ; Trigonometrische Höhenmessung ; Tachymetrische Geländeaufnahme 



Ziel der Lehrveranstaltung:


  • mittels allgemein gebräuchlicher Vermessungsgeräte Vermessungen nach Lage und Höhe selbstständig durchführen
  • einfache vermessungstechnische Aufgaben rechnerisch zu lösen
  • Genauigkeitsanforderungen an gestellte Vermessungsaufgaben zu beurteilen und entsprechende Problemlösungen zu wählen