Bitte beachten Sie: ab dem Sommersemester 2017 erfolgt die Anmeldung zu den Wahlpflichtmodulen (WM) in CAS! Mit der Anmeldung in CAS sind Sie dann sowohl für die Veranstaltung als auch für die Prüfung angemeldet.

Eine Infomail dazu wird in Kürze verschickt.

Für zulassungsbeschränkte Module gilt prinzipiell Folgendes: bevorzugt werden die Stammsemester, übrige Plätze werden nach der Chronologie der Einschreibung vergeben.

Für Studierende, die nicht in CAS integriert sind, muss eine Anmeldung direkt per E-Mail an die Dozenten erfolgen.

Inhaltliche Angaben zu den Modulen finden Sie weiterhin auf Moodle.

  • Für Studiengänge: A
  • Anzahl CP: 2
  • Teilnahmebeschränkung: max. 20 Teilnehmer
  • wählbar für das Modul "Präsention"

  • Für Studiengänge: A, BAU, BIM, MEC
  • Anzahl CP: 2
  • Teilnahmebeschränkung: keine

  • Für Studiengänge: A, BAU, BIM
  • Anzahl CP: 3
  • Teilnahmebeschränkung: keine

  • Für Studiengänge: A, BAU, BIM
  • Anzahl CP: 5 (Klausur und Studienleistung)
  • Teilnahmebeschränkung: bevorzugt Stammsemester

  • Für Studiengänge: BAU
  • Anzahl CP: 2
  • Teilnahmebeschränkung: max. 15 Teilnehmer

  • Für Studiengänge: A, BAU
  • Anzahl CP: 5
  • Teilnahmebeschränkung: max. 30 Teilnehmer (15 BAU und 15 A)

  • Für Studiengänge: BAU
  • Anzahl CP: 3
  • Teilnahmebeschränkung: keine

  • Für Studiengänge: A, BAU, BIM
  • Anzahl CP: 3
  • Teilnahmebeschränkung: keine

  • Wählbar auch als WPF_DSE (2 CP)
  • Für Studiengänge: BAU
  • Anzahl CP: 2
  • Teilnahmebeschränkung: max. 30 Teilnehmer

  • Für Studiengänge: BIM
  • Anzahl CP: 2
  • Teilnahmebeschränkung: festgelegte Studierende

  • Für Studiengänge: A
  • Anzahl CP: 2
  • Teilnahmebeschränkung: keine
  • wählbar für das Modul "Präsentation"

  • Für Studiengänge: alle
  • Anzahl CP: 2
  • Teilnahmebeschränkung: keine

  • Für Studiengänge: A, BAU, BIM
  • Anzahl CP: 2
  • Teilnahmebeschränkung: keine
  • erster Termin: 28.3.2017 um 13 Uhr in R 230


  • Für Studiengänge: A
  • Anzahl CP: 2
  • Teilnahmebeschränkung: max. 12 Teilnehmer
  • wählbar für das Modul "Präsentation"

  • Für Studiengänge: A
  • Anzahl CP: 2
  • Teilnahmebeschränkung: max. 20 Teilnehmer
  • wählbar für das Modul "Präsentation"

  • Für Studiengänge: alle
  • Anzahl CP: 2
  • Teilnahmebeschränkung: keine
  • Dienstags 4.-5. Block (13:45 - 15:00 Uhr)
  • Dieser Kurs ist für diejenigen Studenten gedacht, die einen der englischsprachigen Qualifikationstests wie Cambridge Advanced (Advanced Certificate in English) ablegen möchten, mit dem Ziel, das Niveau C1 zu erreichen. Dabei konzentrieren wir uns auf die notwendigen Fertigkeiten des Lesens, Schreibens, Sprechens und Hörens, die den Test ausmachen, sowie auf andere kommunikative Aspekte des allgemeinen Sprachgebrauchs (Idiome, Kollokationen, etc.). Während des Kurses üben wir auch die verschiedenen Abschnitte des ACE und diskutieren verschiedene Strategien, um sie innerhalb des vorgegebenen Zeitrahmens zu vervollständigen. Dieser Kurs ist nicht dazu gedacht, berufsbezogenes Vokabular zu vermitteln, da er für alle Fachrichtungen offen ist. Es wird empfohlen, dass die Teilnehmer ein Niveau von B1/B2 haben, um an diesem Kurs teilnehmen zu können.

  • Für Studiengänge: A, BAU, BIM
  • Anzahl CP: 2
  • Teilnahmebeschränkung: keine

  • Für Studiengänge: BAU
  • Anzahl CP: 3
  • Teilnahmebeschränkung: keine

  • Für Studiengänge: BIM
  • Anzahl CP: 2
  • Teilnahmebeschränkung: max. 20 Teilnehmer

  • Für Studiengänge: BAU, BIM (Schlüsselqualifikation)
  • Anzahl CP: 2,0
  • Teilnahmebeschränkung: begrenzte Teilnehmerzahl
  • Erster Termin: 20.03.2017


Wissenschaftliches Schreiben bedeutet, dass man eigenständige Erkenntnisse methodisch nachvollziehbar darstellt und verwendetes fremdes Gedankengut redlich wiedergibt.

Die Inhalte des Kurses umfassen die grundsätzliche Systematik und die wesentlichen Regeln für das wissenschaftliche Arbeiten im Bereich Bauwesen, die die Studierenden erlernen und im Hinblick auf ihre Praxis-, Studien- und Abschlussarbeiten einüben sollen. Hierzu zählen insbesondere die Themenfindung, das Recherchieren, Analysieren und Zitieren von Literatur, das argumentativ-strukturierte Vorgehen beim Verfassen von Texten sowie die Gesetzmäßigkeiten für die Wiedergabe von textbegleitenden Abbildungen.

Abgabeleistung ist eine Hausarbeit, die parallel zu den Kursinhalten weiterentwickelt und betreut wird.