Inhalt

Allgemeines zu Baustoff, stählernen Erzeugnissen und Bauweisen (6 LS); Sicherheitskonzept (6 LS);

Einteilung der Bauteile in Querschnittsklassen und Dimensionierung nach den Verfahren EL-EL und El-PL (14 LS); Geschraubte Verbindungen (12 LS); Geschweißte Verbindungen (10 LS); Zugelemente (4 LS); Stabilitätsnachweise (Knicken, Biegedrillknicken, Ersatzstabverfahren) (24 LS);

Trägerbau mit Lasteinleitung (12 LS); Konstruktion und Bemessung von  gelenkigen Anschlüssen  (8 LS);

Angestrebte Lernergebnisse (Kenntnisse, Fähigkeiten, Kompetenzen)

Die Studierenden erwerben grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten zur Dimensionierung und Konstruktion stählerner Bauteile. Sie sind in der Lage, für einzelne stabförmige stählerne Bauteile sowohl Querschnitts- als auch Stabilitätsnachweise zu führen. Sie sind in der Lage, gelenkige Verbindungen zu konstruieren und zu bemessen.

Inhalt

Allgemeines zu Baustoff, stählernen Erzeugnissen und Bauweisen (6 LS); Sicherheitskonzept (6 LS);

Einteilung der Bauteile in Querschnittsklassen und Dimensionierung nach den Verfahren EL-EL und El-PL (14 LS); Geschraubte Verbindungen (12 LS); Geschweißte Verbindungen (10 LS); Zugelemente (4 LS); Stabilitätsnachweise (Knicken, Biegedrillknicken, Ersatzstabverfahren) (24 LS);

Trägerbau mit Lasteinleitung (12 LS); Konstruktion und Bemessung von  gelenkigen Anschlüssen  (8 LS);

Angestrebte Lernergebnisse (Kenntnisse, Fähigkeiten, Kompetenzen)

Die Studierenden erwerben grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten zur Dimensionierung und Konstruktion stählerner Bauteile. Sie sind in der Lage, für einzelne stabförmige stählerne Bauteile sowohl Querschnitts- als auch Stabilitätsnachweise zu führen. Sie sind in der Lage, gelenkige Verbindungen zu konstruieren und zu bemessen.